„Im Atemholen sind zweierlei Gnaden“ (J.W. v. Goethe)

Der Atem ist ein großer Heiler unseres Körpers. Er trägt unsere grundlegende Lebensenergie. Er ermöglicht einen Zugang zu tiefen Bewußtseinsebenen, die sonst nur wenig leicht zu erreichen sind. Über die Atmung können wir uns in unserer ureigenen Art erkennen und annehmen. Zudem ist unsere Atmung Grundlage vieler alltäglicher Tätigkeiten. Je nach dem, welcher Atemtyp wir sind, resultiert daraus unterschiedliches (Atem-)Verhalten als sinnvoll.
Typgerechtes Atmen läßt den Menschen in seine individuelle Kraft kommen und diese dann sinnvoll und konstruktiv nutzen und mehren.
Die Auswirkungen der typgerechten Atmung auf die Stimme sind immens: Tonfarbe, Intonationsfähigkeit, Modulation und Klangfülle sind nur einige Aspekte, die sich positiv entwickeln können.


Dieser Workshop richtet sich an alle, die
• die Grundlagen der typgerechten Atmung kennen lernen möchten,
• mittels leichter Körper- und Atemübungen ihr Gefühl und Wissen um ihre typgerechte Atmung vertiefen wollen,
• ihre Stimme regelmäßig einsetzen
• mittels stimmiger Atmung ihren stimmigen Klang entwickeln möchten,
• eine typgemäß volltönende Stimme anstreben,
• mittels typgerechter Atmung Ihr Wohlbefinden zu steigern wünschen,
• in ihre ureigene Kraft gehen möchten.


Nächster Termin: Samstag, 18.02.2017
10 – ca. 14 Uhr


weitere Termine auf
Anfrage

Veranstaltungsort: auf Anfrage


Anmeldung/Interessenbekundung hier möglich